Der-Garten-1Flyer Freie Gartenakademie_Seite_1 klein

1. Freie Gartenakademie 2006 vom 7.6. bis 23.8.2006

Mit einem Vortrag von Dr. Andreas Mussenbrock „Jeder Garten ist Philosphie“ (Autor von „Termin mit Kant“ dtv Verlag) wurde die internationale Kulturveranstaltungsreihe „Freie Gartenakademie“ am 7.6.2006 gestart. Thema ist der Garten in allen “existentiellen, ökologischen, philosophischen, sozialen und kulturellen Dimensionen”.

In aller Kuriosität und Konsequenz: Der Ort der Veranstaltungen ist der Schrebergarten von Wilm Weppelmann in einer Münsteraner Kleingartenanlage. Während der Sommermonate Juni bis September öffnet sich dieser normale Gemüse- und Kräutergarten für Lesungen, Vorträge, Diskussionen, Präsentationen, und Konzerte. Seit dem 17. April 2007 arbeitet die Freie Gartenakademie als eingetragener Verein und entwickelt darüber hinaus noch weitere gartenkulturelle Initiative und Veranstaltungen. 2012 wurde der Verein umbenannt in „Kulturgrün e. V.“ Vorsitzender ist der Künstler Wilm Weppelmann.

Eine ausführliche Programmübersicht finden Sie auf der Webseite: www.gartenakademie.org

Programm Gäste:

# 2006: Dr. Andreas Mussenbrock, Heinz Dalmühle (*6.6.1953 – † 25.12.2011) , Ruppe Koselleck, Rainer Schepper, Kindergarten Feldmäuse, Ensemble SAXOMANIA # 2007: Dr. Arne Moritz, Ursula Reinhard, Daniel Sprenger, Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen, Timm Ulrichs, Roger Trash (* 29.5.1959 – † 31.08.2011) , Dr. Nana Hartig, Bertram Weisshaar, Gudula Rosa, Andreas Niepel, Tobias Sudhoff, Stefan Leppert, Christoph Beninde, Dr. Heidi Lorey, Dr. Christa Müller, Blechbläserensemble Galaxy Brass, Alfred Holtmann # 2008: Prof. Dr. Ferdinand Fellmann, Andreas Ladwig, Hermann Gröne, Trio Klare.Siegel.Camata, Gunther Keusen und Thomas Witzmann, Dr. Thomas Hövelmann, Jürgen Lemke, Rainer Schepper, Ilga Eger, Hanspeter Padrutt, Christian Palm und Philipp Armbruster # 2009: Dr. Hans von Trotha, Anoosha Golastaneh und Clemens Rave, Richard Reynolds, Hannes Demming, Prof. Dr. Reinhold Zwick, Fernando Gonzalez, Eden Project mit Howard Jones und Paul Stone, Dr. Vera Alexander, Günter Mader, Gudula Rosa und Prof. Ulrich Rademacher, Dr. Marie-Luise Egbert, Dr. Heiko Postma, Robert Paterson & Jim Paterson, Klaus Oestreich # 2010: Dr. Frieder Lauxmann, Frau Elfriede Möllenbaum, Stefan Leppert, Werner Heidemann, Prof. David Crouch, Timm Ulrichs, Pitt Hartmann, Carsten Bender, Johannes Fundermann, Dirk Jensen, Bass-Saxophon-Quartett Deep Schrott, Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen, Prof. Dr. Gert Gröning, Rainer Schepper, Prof. Dr. Gerlinde Krause, Volker Gerling, Duo The Royal Squeeze Box und Gabriele Brüning # 2011: Prof. Dr. Klaus Michael Meyer-Abich, Dr. Christa Müller, Prof. Dr. Jürgen Milchert, The Spirit of Moondog, Maurice Maggi, Konrad Neuberger, Ivan Hicks, Rachel Hutchinson, Stefan Steinhäuser, Robert Shaw, Dr. Marlies Ortner, Anne Klare und Andreas Küper-Wohlers, Dr. Brigitte Franzen, Prof. Dr. Gert Gröning, Ralf Günther, Karl Heinz Jeron, Gabriele Brüning‚ Walter Kassela und Hans-Joachim Puppa # 2012: Prof. Dr. Peter Cornelius Mayer-Tasch, Prof. Dr. Gerhard Trommer, Ensemble Reload Futura, Compagnie 2K_FAR, Rochus Aust, Dr. Matthias Nöllke, Prof. George McKay, Bernd Geiling, Dr. Florian Güßgen, Prof. Dr. David E. Cooper, Martin Rasper, Rainer Schepper, Dr. Hans Gerhold, Ulrich Grober, Prof. Dr. Stefan Rieger, Ensemble Das blaue Einhorn (der Wille zählt)# 2013: Prof. Dr. Irmela Hijiya-Kirschnereit, Prof. Dr. Max J. Kobbert, Prof. Dr. Erwin-Josef Speckmann, Dr. Hildegard Speckmann, Zensho Shimokawa, Prof. Dr. Gert Gröning, Beate Reker, Hideaki Bunno, Michinobu Kato, Noriaki Ishii, Naoyuki Manabe, Heinz-Dieter Reese, Boris Hegenbart, Dorin Genpo, Gudula Rosa, Dr. Lydia Brüll, Dr. Hans Gerhold, Benno Fritzen, Gabriele Brüning, Werner M. Busch, Sandra Freitag, Prof. Dr. Christine Thomas, Tsutomu Ozeki, Armin Biermann, Yumiko Okano, Elisabeth Rave, Prof. Dr. Lisette Gebhardt, Beatrice Kromp und Naoko Kikuchi # 2014: Prof. Dr. Stefan Schweizer, Françoise Hynek, Peter Urban-Halle, Susanne von Bülow, Ruppe Koselleck, Prof. Dr. Gerhard Stickel, Henny Rönneper, Christiane Landgrebe, Prof. Dr. Roland Doschka, Eva Hase, Dr. Frank Maier-Solgk, Dr. Hans Gerhold,  Jean-Claude Séférian, Christiane Séférian, Prof. Karl H. C. Ludwig, Cécile Corbel,  Cyril Maurin,  Pascal Boucaud, Simon Caby # 2015:

Programme:
2006 (7. Juni – 23. August): „Jeder Garten ist Philosophie“
2007 (21. Juni – 22. September): „Die Zukunft ist ein Garten“
2008 (21. Juni – 17. August): „Wenn kein Winter ist“
2009 (24. Juni – 23. August): „Die Insel der Gärtner – The Isle of the Gardeners“
2010 (21. Juni – 22. August): „Wer hat Angst vorm Schrebergarten! Klischee und Kultur“
2011 (21. Juni – 21. August): „Alles ist Garten“
2012 (22. Juni – 31. August): „Der letzte Garten – der Garten der Menschheit“
2013 (15. Juni – 18. August): „Die Kultur der Natur – Näherungen Japan“
2014 (19. Juni – 24. August): „La vie, la vie et le jardin – Das Leben, das Leben und der Garten“
2015 (13. Juni – 23. August): „Meine Stadt ist mein Garten“

Literatur

  • Stefan Leppert: „Paradies mit Laube“ S. 109 ff. München: DVA 2009, ISBN 978-3-421-03689-6
  • Raether-Klünker/Rettenmeier: „Abenteuerurlaub in Deutschland“ S. 158 ff. München: Polyglott 2008, ISBN 978-3-493-60115-2

 Fernsehberichte: Auswahl

23.6.2007 WDR 3 Fernsehen “ Film zur Eröffnung der 2. Freien Gartenakademie Münster 21.6.2007 mit dem Philosophen Dr. Arne Moritz/ Halle und dem Künstler Wilm Weppelmann / MünsteR

7.7.2009 WDR 3 Fernsehen west.art  Deutschlandpremiere des Buches „Guerilla Gardening – Ein botanisches Manifest“ : Der englische Kultautor und -gärtner Richard Reynolds besuchte am 4.7.2009 zu einem „talk with a walk“ die Freie Gartenakademie des deutschen Künstlers Wilm Weppelmann in Münster/Westfalen. Zu nächtlicher Stunde bepflanzten sie gemeinsam eine Verkehrsinsel an der Gartenstraße in der Nähe der Justizvollzugsanstalt Münster

6.7.2011 wm-tv  „Tausende von Besuchern strömen seit Jahren in eine Schrebergartenkolonie in Münster. Hier veranstaltet der Künstler Wilm Weppelmann zum sechsten Mal die „Freie Gartenakademie“ …“

Besondere Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträge : Auswahl

Welt am Sonntag 20.6.2010: „Zwischen Kant und Kürbis“ Wilm Weppelmann ist Künstler und Philosoph, aber auch Schrebergärtner. Jeden Sommer bringt der Münsteraner all dies in seiner „freien Gartenakademie“ zusammen. Ein fruchtbares Projekt ……

Wandermagazin Nr. 163 März/April 2012 Seite 84 bis 87 :  „Wilde Triebe im Schrebergarten – Guerilla-Gardening“

 

Print Friendly, PDF & Email