Latest entries
The Adventures of Rod Cabbage - restart 2016

The Adventures of Rod Cabbage – restart 2016

The Adventures of Rod Cabbage – restart 2016 a plant theatre by Wilm Weppelmann Chapters: 01 London Garden Street 2011 # 02 London Chelsea Flower Show 2013 # Weitere Informationen erfolgen bis Mitte Juni 2016 Rod Cabbage (Brassica oleracea convar. capitata var. rubra convar. weppelmannia) Familie: Straßenblütler Andere Namen: Rod Kohl, Roter Stadt- oder Straßenkohl...
Wilm Weppelmann - eine Übersicht

Wilm Weppelmann – eine Übersicht

Wilm Weppelmann  (Künstler)  – eine Übersicht Quelle: Wikipedia.org (abgerufen am 15.2.2016)  Wilm Weppelmann (* 17. April 1957 in Lüdinghausen) ist ein deutscher Künstler. Er lebt und arbeitet als Konzeptkünstler, Gartenkünstler, Fotograf und Autor derzeit in Münster (Westfalen). Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Werk 3 Einzelprojekte als Gartenkünstler 4 Publikationen (Auswahl) 5 Einzelnachweise 6 Weblinks Biographie Wilm...
Gedichte III

Gedichte III

I wir schütteten den rest unseres herzens in den tag da geh du hund sei hund und bell nicht wie eine katze. II niemand ist wolke uns wachsen keine flügel während wir auf der erde laufen und wir zum himmel schreien. III mein kaffee sei safrangelb an diesem morgen hinter dieser nacht vor diesem tag...
Archiv 2013: aFARM - ein Installation von Wilm Weppelmann - Kapitel 1

Archiv 2013: aFARM – ein Installation von Wilm Weppelmann – Kapitel 1

„aFARM – eine Installation von Wilm Weppelmann“ auf dem Aasee in Münster (Westfalen) im Sommer 2013 bis zum 27.10.2013 „Alles ist aus dem Wasser entsprungen! Alles wird durch das Wasser erhalten!“ (Johann Wolfgang von Goethe, 1749 – 1832, “Faust II”) “Wasser ist ein Kulturträger. Und es ist unsere Quelle: Wir selbst bestehen zu über 70...
Archiv 2013: "Die Abenteuer von Rod Cabbage II"   Ausstellung

Archiv 2013: „Die Abenteuer von Rod Cabbage II“ Ausstellung

Ausstellungseröffnung 4.8.2013 16 Uhr mit Performance Wilm Weppelmann Die Abenteuer von Rod Cabbage II  eine kleine Guerilla Gardening Story vom 23. Mai 2013 erstmalig präsentiert von Wilm Weppelmann in der Münsteraner Kulturkneipe F24 Die „Chelsea Flower Show“ in London ist die renommierteste Gartenausstellung der Welt.  Alles was in Großbritannien Rang und Namen hat tummelt sich...
Notizen zur künstlerischen Arbeit

Notizen zur künstlerischen Arbeit

„Notizen zur künstlerischen Arbeit“ von Wilm Weppelmann alle Freiheiten zu haben erfordert ungeheure Disziplin Künstler – prekäre Ränder am sozialen Rahmen Kunst ist wichtig unmöglich wann wird Kunst wieder Utopie und politisch drängend Kunst als kuratorisches Mitmachspiel, schön bunt und kryptisch und wir fühlen uns alle wohl ich arbeite nicht für die Selbstbefriedigung des Kunstbegriffs...
workforlife # Wilm Weppelmann Werk 2016~17

workforlife # Wilm Weppelmann Werk 2016~17

workforlife # Wilm Weppelmann Werk 2016~17 – eine Übersicht   Print PDF
Die Insel der Wörter

Die Insel der Wörter

Die Insel der Wörter – dreißig Wortungen und Kurzgedichte aus dreißig Tagen von Wilm Weppelmann aFARM II  2014 – was ich brauche 1. Tag: 1.9.2014 ~ OBDACH zog den himmel über meinen hunger ging frei hinaus als ich in den wolken mein ureigenes dach erfand 2. Tag: 2.9.2014 ~ RUHE überall lärmtaube fluten auch innen...
Archiv Wilm Weppelmann: 2013

Archiv Wilm Weppelmann: 2013

Das Archiv von Wilm Weppelmann: 2013 The Adventures of Rod Cabbage II on the 100. Chelsea Flower Show 2013 in London Bericht im Kulturspiegel 2013: “ Auch Münsters umtriebiger Gartenkünstler Wilm Weppelmann („Ich liebe Garten in fast allen Spielformen von kreuzbrav bis urbanwild.“) hat sich dort zum 100jährigen Jubiläum umgesehen, im Rucksack mit frisch gezogenen...
Archiv 2010: "The Hunger Garden I" Weingarten

Archiv 2010: „The Hunger Garden I“ Weingarten

Das Archiv von Wilm Weppelmann: 2010 „The Hunger Garden I“ eine Installation  von Wilm Weppelmann mit Abschlussperformance 19.9.2010 „thinking fat “ und Hungersuppe Weingarten (Württemberg) 13. Juni bis 19. September 2010 Literaturhinweis: „WeinGARTEN – Künstlergärten in Weingarten“ Katalog zur Ausstellung , Stuttgart 2010,   ISBN  978-3-940322-03-6 THE HUNGER GARDEN I # by Wilm Weppelmann #...
gardenstreet.de - streetworking of Wilm Weppelmann

gardenstreet.de – streetworking of Wilm Weppelmann

gardenstreet.de # streetworking of wilm weppelmann Next stations 2016: Almelo/NL …  und es gibt viel zu tun, abenteuerlich viel :  poetische Subversionen, freundschaftliche Kollaborationen, selbstmörderische Vergnügungen, anarchische Interventionen, ausgiebige Eulenspiegeleien, architektonische Dekonstruktionen, vorsätzliche Entgleisungen, politisches Netzwerken, stinkende Lustmacherei, fantastische Spielzüge, lichtstarke Analysen, gepflanzter Ungehorsam, anonyme Standpauken, mondlose Nachtschwärmereien, einsame Konspirationen, theatralische Wucherungen, engagierter Artivismus, tänzelnde...
Archiv 2009: Guerilla Gardening

Archiv 2009: Guerilla Gardening

Das Archiv von Wilm Weppelmann: 2009 Guerilla Gardening „This is guerilla gardening: THE ILLICIT CULTIVATION OF SOMEONE ELSE´S LAND.“ Richard Reynolds in „On Guerilla Gardening – A Handbook for Gardening without Boundaries“ London 2008 , p. 16  Vorspiel: „The World Garden Project – an artivsm by Wilm Weppelmann“ von 2007 bis 2009  Bericht in der...
Archiv 2005: Der Kleingarten von Wilm Weppelmann

Archiv 2005: Der Kleingarten von Wilm Weppelmann

Das Archiv von Wilm Weppelmann: 2005 1.6.2005 der Kleingarten No. 8 im Kleingärtnerverein „Langemarck e. V.“ Münster wird übergeben Literaturhinweise: Stefan Leppert „Paradies mit Laube – Das Buch über Deutschlands Schrebergärten“ dva 2009, ISBN 978-3-421-03689-6 ,  Artikel S. 109-110 „Blechbläser im Kartoffelbeet“  # Rettenmeier / Raether-Klünker „Abenteuerurlaub in Deutschland“ Polyglott 2009 , Artikel S. 157...
Archiv 2007: "Die Stadt fragt"

Archiv 2007: „Die Stadt fragt“

2007: “Die Stadt fragt” von Wilm Weppelmann mit dem “Institut für Soziologie” der WWU Münster Dokumentation: Film Die Stadt fragt von Ameetaa Kelsch / Institut für Soziologie Eine Anstiftung zur Frage – der Künstler und das Projekt STELLEN SIE BITIE IHRE FRAGE! Mit dieser Aufforderung hat der Künstler Wilm Weppelmann schon die Stuttgarter Bürger irritiert....
Archiv 2007: “THE WORLD GARDEN PROJECT”

Archiv 2007: “THE WORLD GARDEN PROJECT”

2007:  21.6.2007 start of “THE WORLD GARDEN PROJECT” poster  of “THE WORLD GARDEN PROJECT” 2007 – 2009 Bericht in der Zeitschrift “‘Gartenfreund” vom Juni 2007: “World Garden Project” vereint Gärten der Welt Das ,.World Garden Project” ist der neueste Baustein der 2. Freien Gartenakademie 2007. Start ist am 21. Juni.2007:  Gartenfreunde in der ganzen Weit...
Archiv Wilm Weppelmann: 2007

Archiv Wilm Weppelmann: 2007

Das Archiv von Wilm Weppelmann: 2007 2007:  the founding  of  www.artivism.de together with Tim Servin/London and Peter Hoogeboom/Utrecht  # Artivism is a portmanteau word combining art and activism We deconstruct the codes of politics, society, art, media and advertising. We align the structures against themselves and their claim to power. We do a lot, so...